Reisetagebuch 27.07.2021

Reisetagebuch 27.07.2021

Willkommen zu unserem Reisetagebuch, Tag 1 am 27.07.2021 – Reise mit unserem Bus Posti Richtung Kiel.

Unser eigentlich geplanter Start gestern…

Es kommt immer anders, als man denkt.

Gestern wollten wir schon losfahren, mit vollem Bus Richtung Kiel um dort unsere Freunde zu treffen und endlich mal wieder das Meer zu sehen und zu fühlen. Aber leider spielt nicht immer alles so, wie man es sich wünscht.

So musste Max gestern den ganzen Tag noch am Bus arbeiten – die Solaranlage fertigstellen, unsere Dachterrasse bauen und die Elektrik der Solaranlage und des Fahrradträgers anschließen. Ganz schön viel Arbeit. Da das Wetter nicht immer so wollte wie wir, hat das Ganze länger gedauert als gedacht.

Ich habe die Zeit dann einfach genutzt, um die Wohnung Urlaubs-bereit zu machen und zu packen. Außerdem habe ich uns leckere Zimtschnecken für den Weg gebacken und Saft gepresst. Man könnte meinen, ich sei die perfekte Hausfrau ? Weit gefehlt. Aber wenn die Zeit dafür da ist, kümmere ich mich gerne, ja dann macht mir sogar backen Spaß.

Außerdem haben wir eine schöne Entdeckung gemacht – Koda liebt es mit uns zu rennen, wenn wir Fahrrad fahren. Perfekt für unsere geplante Reise, da wir die Fahrräder mitnehmen wollten. Warum wir es vorher nie probiert haben? Gute Frage! Aber mein Fahrrad, dass ich bisher hatte – ich habe mir erst vorgestern ein “neues” Gebrauchtes gekauft – ist eher ein Citybike und nicht so sehr fürs Gelände geeignet. Jetzt, wo wir beide eins haben wollten wir es einfach versuchen.

Wir waren alle 3 sehr glücklich, müde und zufrieden Abends im Bett.

Aber genug zu gestern.

Die Vorbereitung

Planung ist alles. Schon vor 2 Jahren habe ich uns eine Liste erstellt, mit allen Dingen, die wir mitnehmen wollen. Diese Liste hat sich schon nach der ersten Reise deutlich verringert. Ich denke nach dieser Reise werde ich die Liste nochmals erneuern und dann kann ich sie hier auch gerne mal teilen ?Also war heute nochmals unsere Wohnung, ein wenig Arbeit an dem Bus und Packen dran. Außerdem hatten wir noch Besuch von meinem lieben kleinen, aber großen Bruder.

Die Fahrt

Vollgepackt und schon ziemlich geschafft von gestern und heute sind wir dann um 16:20 Uhr endlich losgefahren.

Wir haben uns für diese Fahrt entschieden auf der Autobahn zu fahren. Normalerweise genießen wir Fahrten auf der Landstraße, aber da wir jetzt gerade lieber rechtzeitig in Kiel ankommen wollen, um unsere Freunde noch zu treffen, nehmen wir die verlorene Aussicht in Kauf. Posti hat die Fahrt bisher echt super gepackt und wir sind beide stolz wie Bolle.

Koda ist manchmal echt unruhig beim Fahren. Jedoch meistens, wenn es viel holpert, Berg hoch und runter geht und so weiter. Daher gefällt ihm die Fahrt auf der Autobahn fast besser, als auf der Landstraße. Insgesamt hat er es super gemacht und auch schön zwischendrin geschlafen. Er liebt es die neuen Plätze zu riechen, die wir besuchen und an denen wir Pause machen.

Angekommen, für heute

Heute Abend, ja schon Nacht stehen wir einfach auf einem Parkplatz. Wir schauen, ob die Batterie hält mit der Energie der Solaranlage und probieren das heute Nacht einfach mal aus ? Jetzt ist tatsächlich auch schon Zeit für uns schlafen zu gehen. Hab einen wundervollen Abend, Nacht, Morgen oder Tag,

Alles Liebe,
Ronja (mit Max & Koda)


4 thoughts on “Reisetagebuch 27.07.2021”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.